Abtauen, Aufwärmen, Warmhalten.

Das Jazzquartett „Abtauen, Aufwärmen, Warmhalten“ ist neu und doch schon in aller Munde. Nach diversen hochgelobten Konzerten, zum Beispiel in der Villa Plagwitz, schwingen sich die vier Musiker auf, eine kleine Ost/Norddeutschland-Tour zu spielen.

Der Zuhörer kann sich freuen auf Eigenkompositionen, aber auch Klassiker – freie Improvisationen, aber auch ausnotiertes. Einen guten kollektiven Klang zu finden, ist wohl das wichtigste Konzept dieses Quartetts.

Musiker:
Roman Polatzky (Saxofon)
Gellért Szabó (Gitarre)
Justin Remfrey (Kontrabass)
Timothy Remfrey (Drums)

—————————

—————————

Dates:

25.03.19 @Nur/Leipzig, 20.30h

29.03.19 @Galeriehaus Hof//Hof/Saale, 20.30h

15.04.19 @Laden auf Zeit//Leipzig, 20:30h

20.04.19@Sowieso//Berlin, 20:30h

22.06.19 @PeppiGuggenheim//Berlin, 20:30h

—————————

5.11.18 @ Nur//Leipzig, 20.30h

6.11.18 @Salon, Villa Plagwitz//Leipzig, 20.30h

9.11.18 @Kasseturm//Weimar, 20.30h

6.12.18 @Zum Falken//Weimar, 20.30h

23.03.19 @Lombardo Bar//Berlin, 20.30h

22.03.19 @Jazzkantine//Greiz, 20.30h



—————————

booking: abtauenband@gmail.com






Werbeanzeigen